Gesundheit

Lösungen für leistungsfähige Gesundheitsfürsorge

Unser Büro ist seit vielen Jahren als Planer im Gesundheitswesen tätig. Schwerpunkte bilden die Weiterentwicklung bestehender Krankenhäuser sowie der Neubau hoch spezialisierter Abteilungen. Angesichts rasanter Veränderungen im medizinisch-technischen Bereich erhält die Qualitätssicherung und -steigerung im Sinne einer leistungsfähigen und humanen Gesundheitsfürsorge auch unter architektonischer Berücksichtigung eine besondere Bedeutung.

Projekte

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an erfolgreich realisierten Projekten aus dem Bereich Gesundheit.

Umbau Blutspendedienst OWL Bielefeld

Auftraggeber:

HDZ Herz- und Diabeteszentrum
Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum

Baukosten:

ca. 255.000 Euro

Projektbeschreibung:

In der Bielefelder Innenstadt wurde der Blutspendedienst OWL Bielefeld auf den heutigen technischen Stand umgebaut.
Ziel war es durch attraktive Gestaltung auf den Blutspendedienst aufmerksam zu machen.

Umbau Neugeborenenabteilung und Kreißsaal

Neugeborenenabteilung und Kreißsaal

Neugeborenenabteilung und Kreißsaal

Neugeborenenabteilung und Kreißsaal

Neugeborenenabteilung und Kreißsaal

Auftraggeber:

Ev. Johanneskrankenhaus Bielefeld

Baukosten:

ca. 300.000 Euro

Projektbeschreibung:

Umbau der Kreißsäle, Wochenstation und Gynäkologischen Station eines Krankenhauses. Durch die Umgestaltung mit warmen Farben und Materialien hebt sich die Gestaltung bewusst vom technischen Bereich ab. Besonderes Konzept hierbei ist die Farbgebung von ganzen Wandflächen im Zusammenspiel mit individuellen Innenausbauten.

Umbau/Anbau Tagesklinik mit Ambulanz, Restaurierung Baudenkmal

Tagesklinik

Tagesklinik

Tagesklinik

Tagesklinik

Auftraggeber:

Rhein-Klinik, Bad Honnef

Baukosten:

ca. 1,91 Mio. Euro

Projektbeschreibung:

Umbau einer denkmalgeschützten Villa aus dem Jahr 1849 in eine Tagesklinik für psychotherapeutische Medizin. Das teilweise verfallene, aber in seiner Bausubstanz hervorragend erhaltene Gebäude wurde komplett saniert, wobei stilbildende Elemente und die Raumhierarchie erhalten wurden.