Freizeit

Raum für Freizeit und Erholung

Ansprechende Freizeiträume für jedermann schaffen, eine spannende Herausforderung an die Architektur.
Diese Orte können Gebäude oder Plätze sein und gewinnen in der heutigen Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Orte an denen unterschiedlichste Charaktere aufeinander treffen.
Der Nutzer soll sich wohl und willkommen fühlen, ob alleine oder in der Gruppe.
Diese Räume sollen je nach Aktivität zum erholen, spielen, kommunizieren und verweilen einladen.

Ähnlich wie im Bereich Arbeit sucht unser Büro dabei stets einen ganzheitlichen Ansatz, in dem Einrichtung, Licht und Akustik als gestaltende Elemente berücksichtigt werden.

Projekte

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an erfolgreich realisierten Projekten aus dem Bereich Freizeit.

Umgestaltung Cinemaxx Bielefeld

Cinemaxx

Cinemaxx

Cinemaxx

Cinemaxx

Auftraggeber:

CinemaxX Entertainment GmbH & Co. KG
Hamburg

Baukosten:

ca. 900.000 Euro

Projektbeschreibung:

In enger Zusammenarbeit und Anlehnung an das neu entwickelte Corporate Design für die Cinemaxx-Gruppe des Studio Elbglanz aus Hamburg, wurde der Bielefelder Standort umfassend auf einer Gesamtfläche von 1600 m² renoviert und umgestaltet.
Hierzu zählen das Foyer im Eingangsbereich, der Treppenaufgang, die kompletten Flächen – im EG und OG – vor den Vorführungssälen und die WC-Bereiche.
Durch das neue denzent-puristische Design, in hellen und freundlichen Farben, ist eine moderne-futuristische Kinolandschaft für eine Vielfalt an Zielgruppen entstanden.

Hallenbad Steinhagen

Hallenbad Steinhagen

Hallenbad Steinhagen

Hallenbad Steinhagen

Hallenbad Steinhagen

Auftraggeber:

Gemeindewerke Steinhagen

Baukosten:

ca. 1.470.000 Euro

Projektbeschreibung:

Am Hallenbad Steinhagen wurde ein Lehrschwimmbecken an das vorhandene Hallenbad angebaut.
Ein Hubboden sorgt für die unterschiedlichen Wasserstandshöhen.
Eine Unterwasser-LED-Beleuchtung sorgt mit unterschiedliche Farbgebung für eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Besucher-Informationszentrum Sparrenburg und Johannisberg Bielefeld

Besucher-Informationszentrum Sparrenburg Bielefeld

Besucher-Informationszentrum Sparrenburg Bielefeld

Besucher-Informationszentrum Johannisberg Bielefeld

Besucher-Informationszentrum Johannisberg Bielefeld

Sparrenburg Bielefeld – Errichtung eines Besucherzentrums

Baukosten:

ca. 550.000 Euro

NGF 78m², BGF 135m², BRI 728 m³
LP 1-5 Architekturbüro Max Dudler, Berlin
LP 6-8 Architekturbüro Stüwe

Johannisberg Bielefeld – Errichtung eines Informationspunktes und Toilettenhäuschens

Baukosten:

ca. 245.000 Euro

NGF 69 m², BGF 107 m², BRI 461 m³
LP 1-5 Architekturbüro Max Dudler, Berlin
LP 6-8 Architekturbüro Stüwe

Auftraggeber:

ISB Bielefeld
Büro Max Dudler, Berlin

Projektbeschreibung:

Zur Ergänzung der bestehenden Burganlage wurde ein eingeschossiges Gebäude aus Stampfbeton geschaffen. Dieses verbindet sich mit dem vorhanden Torbogen der Burg, zu einer „neuen Burgmauer“. Innen befindet sich ein Shop, in dem sich der Besucher sowohl umfassend informieren, als auch Souvenirs, Tickets erwerben kann. Ebenfalls findet man einen Kiosk vor.

Als Zwillingsobjekt zum Besucherzentrum an der Sparrenburg entstand auf dem Johannisberg der Informationspunkt, mit Toilettenhäuschen. Auch hier ist das eingeschossige Gebäude aus Stampfbeton hergestellt. Dieses soll dem Nutzer als Treff- und Orientierungspunkt dienen.

Neubau Gemeindehaus Schildesche

Gemeindehaus

Gemeindehaus

Gemeindehaus

Gemeindehaus

Auftraggeber:

Ev. Luth. Stiftskirchengemeinde /
Kirchliche Wohnungswirtschaft Bielefeld

Baukosten:

ca. 2,8 Mio. Euro

LP 1-9 Architekturbüro Stüwe
Inneneinrichtung – Innenarchitektin | Dipl.-Designerin Elke Upmeier zu Belzen

Projektbeschreibung:

Das zuvor abgerissene und anschließend neu errichtete ebenerdige Gemeindehaus mit Gartennutzung besteht aus einer Grundfläche von ca. 560 m².
Im Inneren wurde durch das klare und moderne Konzept eine leichte und frische Atmosphäre für das vielfältige Gemeindeleben geschaffen.
Hier können sich die Gemeindemitglieder, ob jung oder alt, in den modernen und gemütlichen Räumlichkeiten treffen, um gemeinsam zu musizieren, Feste zu feiern oder sich einfach nur auszutauschen.